Lagerraum mieten in Stuttgart

Nicht nur Gewerbetreibende, auch Privatpersonen möchten oft einen Lagerraum mieten. Sei es, dass Sie für eine gewisse Zeit ins Ausland wollen und Ihre Möbel, anstatt sie zu verkaufen, lieber in Self Storage einlagern oder sei es, dass Sie in Stuttgart ein geeignetes Lager für Ihre Winterreifen suchen, Gründe für Selfstorage gibt es viele.

Was ist Self Storage und wie funktioniert es?

Das Prinzip ist im Grunde genommen ganz einfach. In der Nähe von Stuttgart, Heilbronn und Magdeburg stehen große Lagerhallen, die leicht mit dem Auto zu erreichen sind. Dort können Sie einen Lagerraum mieten. Die Größe reicht von 1 Quadratmeter bis zu 8 Quadratmetern. Zur standardmäßigen Ausstattung in jedem Lager gehört ein Palettenregal. Das Lager besitzt wahlweise eine Raumhöhe von 2,1 oder 3,1 Metern. Sie können es für eine bestimmten Zeitraum mieten oder einen Vertrag mit unbefristeter Laufzeit abschließen. Die Höhe der anfallenden Gebühren richtet sich selbstverständlich nach der Größe des Lagerraums.

Was können Sie in Selfstorage einlagern?

Das bleibt Ihnen weitestgehend selbst überlassen. Zur Einlagerung eignen sich zum Beispiel private Haushaltsgegenstände aller Art wie Möbel, Teppiche oder Geschirr. Auch für Bücher oder Akten können Sie einen Lagerraum mieten. Wenn Sie ein saisonales Hobby betreiben, wie zum Beispiel Tauchen, Radsport oder Skisport ist ein kleiner Lagerraum ideal, um diese Dinge darin unterzubringen, anstatt damit daheim wertvollen Platz im Schuppen oder in der Garage zu blockieren.

Von der Einlagerung ausgeschlossen sind alle gefährlichen oder illegalen Gegenstände bzw. Dinge wie Waffen, Drogen oder Sprengstoff, aber auch feuergefährliche, ätzende, radioaktive oder die Luftwege reizende Chemikalien, darunter auch Benzin, Sondermüll oder Gasflaschen. Von der Einlagerung ausgenommen sind auch Lebensmittel und leicht verderbliche Waren und Lebewesen. Die Einlagerung von Wertgegenständen in Selfstorage empfiehlt sich ebenfalls nicht. Dafür eignen sich spezialisierte Einrichtungen wie Bankschließfächer oder Miet-Tresore besser.

Welche Leistungen bietet Ihnen unser Lager für Self Storage?

Sie können Ihren Mietvertrag ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen. Auch während der Laufzeit können Sie einen größeren oder kleineren Lagerraum mieten, falls das notwendig werden sollte. Alle Lagerräume in Stuttgart, Heilbronn und Magdeburg befinden sich entweder auf ebener Erde oder sind bequem mit Hilfe eines Lastenaufzugs erreichbar. Zum Transport Ihrer Güter innerhalb der Lagerhalle stellen wir Ihnen Hilfsmittel wie Palettenheber (Handhubwagen), Sackkarren oder Transportkarren zur Verfügung.

Lagerraum zu mieten in Stuttgart – schaffen Sie Platz zu Hause

Alle Lager für Selfstorage in Stuttgart, Magdeburg und Heilbronn bestehen aus massiv gebauten, gut belüftetenHallen. Unbefugten ist der Zugang nicht gestattet. Als Mieter haben Sie dagegen ausgedehnte Öffnungszeiten, ganz so als ob sich das Lager auf Ihrem eigenen Grundstück in Stuttgart befinden würde. Wenn Sie wünschen, stellen wir Ihnen sogar einen Anhänger mit Plane kostenlos zum Transport Ihrer Güter zur Verfügung. Dieser hat ein Ladevolumen von 14 Kubikmetern.

Seit 2017 können Sie auch bei elementaren Ereignissen wie Hagel, Überschwemmungen oder Wirbelstürmen beruhigt schlafen, da eine Grundsicherung gegen Elementarereignisse bereits in den Gebühren für Self Storage enthalten ist, wenn Sie einen Lagerraum mieten. Sie können jederzeit per Email mit uns Kontakt aufnehmen. Auch telefonisch können Sie uns in unserer Zentrale in Herrenberg, unweit von Stuttgart, erreichen. Wir beraten Sie gern und gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.